Archiv für November 2014

Strom und Energie als Geldanlage

Liebe Leserinnen und Leser,

 

im Newsletter vom Oktober 2014 habe ich Ihnen von einer PVAnlage auf einem fremden Dach berichtet. Dort können Sie ohne eigenes Geld in die Hand zu nehmen

 

a) eine Rendite von knapp 8% erzielen

b) etwas für die Umwelt tun

c) regelmäßige, sichere Erträge bekommen

d) steuerliche Vorteile ausnutzen

 

Banken und Sparkassen sind von der Wirtschaftlichkeit dieser Sache überzeugt, sonst würden sie hierfür keine Darlehen vergeben. Hier können Sie bspw. Ihre Lebensversicherung als Sicherheit einsetzen.

 

Wir haben wunderbare Anlagen in Baden-Württemberg, die können Sie sich anschauen.

 

Heute stelle ich Ihnen zwei weitere Möglichkeiten vor, wie Sie die Energie für sich nutzen:

 

1. Angenommen, es wäre möglich, den Stromverbrauch um 10-15 oder gar 20% zu senken, davon sind 10% Stromverbrauchssenkung garantiert, was würde das für Sie als Privatperson oder als Gewerbebetrieb bedeuten? Sie brauchen in der Regel auch kein eigenes Geld in die Hand nehmen und Ihren Stromanbieter brauchen sich auch nicht wechseln. Wir haben das in unserem Bürobetrieb über Monate hinaus getestet und haben 15% weniger Stromverbrauch als zuvor.

Wenn Sie sich das vorstellen können, sollten Sie mich anrufen.

 

2. Stellen Sie sich vor, Sie würden nur noch die Hälfte Ihrer jetzigen Stromkosten haben, wie würde Ihnen das gefallen? Wahrscheinlich können Sie sich das nicht vorstellen, deshalb müssen Sie mich anrufen, damit ich es Ihnen beweisen kann.

 

Hier ist es notwendig, den Stromanbieter zu wechseln. Ich biete Ihnen die Mitgliedschaft in einer Stromgenossenschaft an.

 

Sie können auch 1 und 2 haben…aber das funktioniert nur dann, wenn Sie was tun…nämlich 0151-5921878 oder 07255-9589 anrufen. Ich kann mir gut vorstellen, dass Sie das interessieren könnte. Gerne biete ich Ihnen einen Termin an.

 

Herzlichst

Ihr

Peter Fuchs
Dipl.-Kaufmann

www.ihre-beste-geldanlage.de

info@fuchs-finanzarchitekten.de

07255 9589
0151 59218758