Der sogenannte „gute Freund“

Liebe Moneytalker,

ich komme gerade vom Spaziergang mit meinem kleinen Papillon-Hund zurück (wollte ursprünglich skaten, doch es fand sich aus der Familie keiner, der mit dem Hund „Gassi gehen“ wollte). Jetzt sitze ich auf unserer Terrasse, weil es in 30 Minuten Mittagessen gibt.

Dabei fällt mir mein Bekannter, ein, den ich schon seit Kindheitstagen kenne. Er wurde mir übrigens von seiner Schwester empfohlen. Er ist derzeit mit seinem Geschäftskollegen auf Mallorca zum Radfahren. Radfahren ist seine Leidenschaft, nicht nur im Urlaub.

Vor seinem Urlaub hat er mir einen Ordner vorbeigebracht, seine Schwester wäre so zufrieden, ich soll doch mal reinschauen, mal sehen, ob er was einsparen könnte. „Einsparen“ ist absolut toll, wer will das nicht. Jeden Tag werden wir genervt, von Telefonverkäufern, die uns billigere Stromtarife, billigere Handytarife….vermakeln wollen. Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, bei mir kommt da immer das Gefühl eigener „Inkompetenz“ an und im Gefühl der Inkompetenz kann ich nicht handeln. Vielleicht geht es Ihnen ähnlich. Sie können mir gerne schreiben.

Übrigens: „Geld einsparen“ ist eines von 5 Motiven, das uns, zumindest finanziell,  bewegt. Die andern 4 nenne ich Ihnen bei Gelegenheit. Bleiben Sie gespannt. Ist im übrigen auch auf meiner Xing-Seite
https://www.xing.com/profile/Peter_Fuchs80 aufgeführt.
Zurück zum Ordner. Ich finde es immer toll, wenn ich einen Ordner bekomme, der ist in den meisten Fällen von der Strukturorganisation oder einem Einfirmenvertreter. Ich lobe dann den Kunden/Noch-Nicht-Kunden, weil er seine Unterlagen so schön vorliegen hat. Und ich lobe ihn, weil er überhaupt irgend etwas abgeschlossen hat.Ich lobe auch, wenn ich einen Ordner bekomme, der so aussieht wie der eine Kellerraum in unserem Haus. Den sollte ich dringend in Ordnung bringen.

Wie wollen Sie beraten werden? Eher im Gefühl der eigenen Kompetenz oder der eigenen Inkompetenz?
Wie geht es Ihnen, wenn ein Berater zu Ihnen sagt „Das hättest du aber besser machen können?“ Würde mich interessieren.

Und ich frage dann immer, in welcher Beziehung der „Ordnerbesitzer“ zu demjenigen steht, der ihm den Ordner gegeben hat. Und, man glaubt es kaum, in den allermeisten Fällen höre ich, “ das ist ein guter Freund“, der kennt sich bestens aus.

http://dl.dropbox.com/u/33362657/NN_VergleichSach.pdf

NN hat diese Freundschaft bisher um die 5.000,–€ gekostet. NN ist 1963 geboren. Rechnen Sie selber aus, wie oft er aus künftigen Ersparnissen nach Mallorca fliegen kann. Und ab und zu ist auch ein neues Mountain-Bike drin. Der tatsächliche Mehrwert, den NN schafft, geht insgesamt in den Bereich von mehr als 100.000,–€. Da fließen dann die Ziele und Wertvorstellungen von NN mit ein. Seine ganze Situation.

Liebe Moneytalker, egal ob Du oder Sie einen Ordner habt oder nicht, unabhängig, ob der vom sogenannten „Guten Freund“ stammt oder nicht, es ist dein Geld.
Wir reden davon „beim Geld hört die Freundschaft auf“, was würde euch veranlassen, auch entsprechend zu handeln?

Ein excellenter Trainer und Freund von mir hat folgenden Slogan „Beweg deinen Arsch!“. So kräftig will ich es nicht ausdrücken, es ist Pfingstsonntag, Essen ist fertig.

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf, scheuen Sie sich nicht. Bewegen Sie sich zum Telefon, zum PC und zum Aktenschrank. Egal wo Sie wohnen. Wir leben im Zeitalter web 2.0 oder 3.0

Es ist dein Geld, nicht das von deinem Freund, der hat genug an dir verdient.

Frohe Pfingsten
Euer
Peter Fuchs
DER Geldexperte Nr. 1 aus Nordbaden

Das könnte Sie auch interessieren:

Peter Fuchs Finanzexperte

Über Peter Fuchs

Mein Name ist Peter Fuchs und wir (meine Frau und zwei Töchter sowie der Hund) leben im sonnenverwöhnten Baden, in der Nähe vom Rhein. Nach dem BWL-Studium 1986 arbeitete ich 20 Jahre als Kundenberater bei verschiedenen Banken und Sparkassen.


Gespräche mit anderen Menschen über Geld kann ich im selbstständigen, inhabergeführten Familienbetrieb offener und freier führen als in der Zeit als Angestellter. Ich war schon als Finanzexperte zu Gast bei BadenTV.

Ziel dieses Blogs ist es, dass Sie regelmäßig die Informationen und das Wissen bekommen, dass Ihnen kein Finanzberater mehr ein X für ein U vormachen wird. Tipps, Tricks und Strategien für erfolgreiches Geld anlegen und Sparen finden Sie ebenfalls hier. Sie sind Experte für Ihre Ziele, Pläne und Vorstellungen und ich helfe Ihnen mit meinem gesamten Wissen und meiner Erfahrung, dass Sie diese Ziele finanziell erreichen.

Deine Meinung ist uns wichtig

*