Kölner Makler-Messe am 16.06.2011

Liebe Moneytalker,

heute berichte ich euch von unserer Köln-Reise. Und am Ende gibt es noch einen richtig guten Tipp.

Sonja, meine 22-jährige Tochter, hat mich begleitet.
Makler-Messe. Was ist das? Was ist ein Makler?

Zunächst will ich euch sagen, dass euer Geldexperte nicht nur Bankkaufmann und Diplom-Kaufmann ist, sondern darüber hinaus auch die Zulassung als Versicherungsmakler erworben hat.

Versicherungsmakler, das wirkt für manche vielleicht abschreckend.
Versicherungen mag niemand, zumindest nicht VOR einem Schaden und was ein Makler macht, wissen die meisten auch nicht so richtig.

Wer´s genau wissen will, soll die §§ 84 und 93 im HGB lesen. Wer nicht, dem sage ich´s einfach:
Ein Makler ist jemand, der unabhängig die Interessen des Kunden vertritt und versucht, ihm den passenden Schutz bei verschiedenen Gesellschaften zu besorgen.

Ich denke, durch diese Unabhängigkeit und die große Auswahl an Produkten und Gesellschaften unterscheide ich mich von den Banken, Sparkassen und Versicherungsvertretern  Strukturvertriebe (DVAG, AWD, etc.): da fragt am besten meine Kunden, die werden euch sagen, was davon zu halten ist. 

Und zwecks Weiterbildung und Erfahrungsaustausch waren wir in KÖLLE. Selbstverständlich blieb auch noch Zeit zum Shoppen (neue Schuhe für Sonja….Geld ausgeben ist toll) und für einen Stadtbummel mit Besichtigung des Kölner Doms.

Höhepunkt des Tages war JOEY KELLY. Ein unglaubliches Energiebündel. Seine Erfolge führt er auf 2 Faktoren zurück:

  1. Zielsetzung und
  2. Konsequenz in der Zielerreichung (Disziplin)

Wir saßen in der ersten Reihe, ganz, ganz toll.

Jetzt zum Tipp: Da hat ein Herr Wessel über seine Erfahrungen mit der Pflege berichtet. Herr Wessel ist kein Versicherungsberater….er ist LEITER EINES PFLEGEDIENSTES bei der Stadt Wuppertal. Ich werde nächsten Monat 53 Jahre alt und habe – wie wahrscheinlich die meisten meiner Leser – dem Thema Pflege bisher nur beiläufig Beachtung geschenkt. Nach dem Motto: Wird schon nix passieren!

Liebe Moneytalker, ich werde mir diese Präsentation besorgen und euch berichten… und dann werdet Ihr auf mich zukommen, davon gehe ich fest aus!

Pflege wird Thema eines eigenen Blogbeitrages sein. VERSPROCHEN!

Also, bleibt neugierig.
Euer
Peter Fuchs
Der GELD-Experte Nr. 1 aus Nordbaden

Das könnte Sie auch interessieren:

Peter Fuchs Finanzexperte

Über Peter Fuchs

Mein Name ist Peter Fuchs und wir (meine Frau und zwei Töchter sowie der Hund) leben im sonnenverwöhnten Baden, in der Nähe vom Rhein. Nach dem BWL-Studium 1986 arbeitete ich 20 Jahre als Kundenberater bei verschiedenen Banken und Sparkassen.


Gespräche mit anderen Menschen über Geld kann ich im selbstständigen, inhabergeführten Familienbetrieb offener und freier führen als in der Zeit als Angestellter. Ich war schon als Finanzexperte zu Gast bei BadenTV.

Ziel dieses Blogs ist es, dass Sie regelmäßig die Informationen und das Wissen bekommen, dass Ihnen kein Finanzberater mehr ein X für ein U vormachen wird. Tipps, Tricks und Strategien für erfolgreiches Geld anlegen und Sparen finden Sie ebenfalls hier. Sie sind Experte für Ihre Ziele, Pläne und Vorstellungen und ich helfe Ihnen mit meinem gesamten Wissen und meiner Erfahrung, dass Sie diese Ziele finanziell erreichen.

Deine Meinung ist uns wichtig

*